Neue Ideen: Rückblick auf das Red Hat Forum Germany 2019

Als einer der wenigen Red Hat Premier Partner in Deutschland war ConSol auch dieses Jahr auf dem Red Hat Forum Germany 2019 in Unterschleißheim als Sponsor vertreten.
ConSol zeigte, wie die Red Hat OpenShift Container Platform die IT spürbar einfacher und innovativer macht. Der Einsatz von Containertechnologien ermöglicht die nahtlose Integration - von der Softwareentwicklung bis zur Produktivstellung. Die Transformation von bestehenden IT-Landschaften in Cloud- und Containertechnologien war eines der großen Gesprächsthemen am Stand.

Das Forum brachte richtungsweisende IT auf den Punkt: Ziel war es, Technologieführer verschiedenster Branchen, Kunden, Partner und Community-Enthusiasten zusammenzubringen und einen offenen und inspirierenden Austausch über Innovationen zu führen. Neben interessanten und informativen Vorträgen zu aktuellen Fragestellungen im Open Source Umfeld wurde auch die Idee der Red Hat OpenOrganization vorgestellt.

"ConSol hat sich mit seinem ganzheitlichen Lösungsansatz im B2B Umfeld stark positioniert und wird auf dem Markt intensiv wahrgenommen. Die Veranstaltung kann als großer Erfolg gewertet werden, da viele interessante Gespräche mit Bestandskunden, potenziellen Kunden und Kooperationspartnern geführt wurden", so Jens Stahlmann, Account Manager bei ConSol.

Red Hat OpenShift Container Platform - die ConSol-Pluspunkte:

  • Erfolgreich durchgeführte OpenShift-Projekte, langjährige DevOps-Erfahrung und umfangreiche Praxis in anspruchsvoller Softwareentwicklung
  • Full-Service von Beratung bis Implementierung
  • Managed Services und ISO-zertifizierter Betrieb bis 7x24
  • Red Hat Partnerschaft: ConSol ist einer von wenigen Premier Partnern mit dem Fokus auf Cloud Solutions
  • Ohne Risiko in kleinen Schritten – entscheiden Sie, wie weit Sie mit ConSol gehen.

 

 

Anmeldung zum ConSol* Newsletter